Verkaufspferd:Fjalla vom Ortnerhof AT2014252121

23.10.2022 Allgemein Keine Kommentare

Fjalla ist eine Mausfalbscheckstute mit Stern und Schnäuzel und ist 2014 geboren. 

Sie wurde mit 4 angeritten und läuft seit 2019 bei uns im Schulbetrieb. Wir sind sie bis jetzt immer 3-gängig geritten, zeigt aber gute Ansätze für Tölt, allerdings sind wir aus Zeitmangel nie dazu gekommen, dies weiter auszubauen, da wir uns dann auf die neuen Jungpferde und Berittpferde konzentrieren mussten.

Fjalla ist eine sehr hübsche Stute und ist  geschätzte 1,38 groß und gut gebaut. In der Herde ist sie unauffällig, war auch noch nie krank oder verletzt. 

Im Reitbetrieb läuft sie brav mit, ist eher etwas zu langsam und es kann auch manchmal schwierig werden, sich tempomäßig mit dem Vorwärts durchzusetzen.  Daher würde ich sie eher zu fortgeschrittenen Reitern einordnen.  In der Gruppe ist es mit ihr einfacher. Alleine ist es mit ihr etwas schwierig, da sie dann schon etwas dickköpfig werden kann und nicht mehr weiterlaufen möchte. 

Fjalla ist das Lieblingspferd einiger Reitschüler, die  meine Entscheidung mit Tränen in den Augen akzeptieren mussten.

Fjalla war bereits schon 2 x im Winter an meine Mädels als Mietpferd vermietet, was super funktioniert hat. Sie wurde als Aufgabe gesehen und immer geliebt. Wir kennen bei ihr kein Buckeln oder Durchgehen. Wie gesagt, eher das Gegenteil – zu langsam! Wollte schon privat gekauft werden und als Einsteller bei uns bleiben, musste es aber aus Platzmangel verneinen.

Verkaufsgrund: Wir müssen aktuell wirklich reduzieren und picken uns jetzt immer einzelne Pferde zum Verkauf raus. Möchte bis zum Frühjahr um 2-4 Pferde reduzieren, da der Bestand mit 5 zu erwartenden Fohlen nicht kleiner wird 😃.  

Da sie ein super braves Schulpferd ist, ist es kein Notverkauf. 

M: Hjördis vom Ortnerhof

V: Skati-Skjoni frá Lexkesveer 

Preisklasse 2: Euro 5.000,–  bis 10.000,–

Tags: